fahrrad-tour.de fahrrad-tour.de Übersicht aller beschriebenen Radwege Überblick aller beschriebenen Radtouren in Deutschland Überblick aller beschriebenen Radtouren in Europa Tagebücher unserer Radtourbeschreibungen


Ostseeküstenradweg
Von Flensburg bis zu Insel Usedom

Ostseeküsten-Radweg

[ Übernachten | Orte am Weg | Kurzbeschreibung | Karte | Anschlusskarten ]
Stand: 03.03.2017

Kurzbeschreibung: Ostseeküstenradweg


(Seitenanfang)

Der Ostseeküsten-Radweg startet in der sehenswerten Grenzstadt "Flensburg" und folgt der schleswig-holsteinischen Küste. Er führt der Flensburger Förde entlang - anfangs noch in Sichtweite der dänischen Küste - nach Osten.
Der Küstenstreifen bis "Eckernförde" ist geologisch von den verschiedenen Eiszeiten geprägt.
Nach "Heiligenhafen" durchqueren Sie ein riesiges Natur- und Vogelschutzgebiet.
Ein weiterer Glanzpunkt ist die Insel "Fehmarn", die Sie über eine 70m hohe und fast einen Kilometer lange Brücke erreichen. Die Radwege folgen auf der Insel den oft weniger befestigten Dammwegen und zeigen so aber viel Natur.

Zurück geht es über die Fehmarnsundbrücke. Danach folgen fast ohne Unterbrechung die zahlreichen Strandorte von Dahme über den Timmendorfer Strand bis "Travemünde".
Einen schönen Abschluss der ertsen Etappe bildet "Lübeck", das nicht nur Heimat des Marzipans, sondern auch kulturell ein Kleinod ist.
Zur zweiten Etappe radeln Sie stadtauswärts und erreichen "Travemünde" und damit die Ostsee.
Von hier aus verläuft die Route auf küstennahen Wegen bis zum Ostseebad "Boltenhagen". Auf kleinen Nebenstraßen erreichen Sie die historische Altstadt von "Wismar".
Durch die Boddenlandschaft radeln Sie auf einer Küstenetappe nach Stralsund, wo es vieles zu besichtigen gibt.
Über die Universitätsstadt "Greifswald" radeln Sie in Richtung "Wolgast" und überqueren den "Peenestrom" zur Insel "Usedom".
Die drei Königsbäder "Bansin, "Heringsdorf" und "Ahlbeck" sind nun in greifbarer Nähe.

Ausgangspunkt: Flensburg
Ziel:
Insel Usedom
Streckenlänge
: 1. Etappe: 423,5 km, 2. Etappe: etwa 370 km
Fahrzeit: 5 - 6 Tage und 4 - 5 Tage zzgl. Zeit für Besichtigungen
Höhenmeter: ca. 300 m pro Tag (wenig Steigungen, auch für Kinder geeignet)



Bücher und Karten Karten: Ostseeküsten-Radweg 1 Flensburg - Lübeck
Bücher und Karten Karten: Ostseeküsten-Radweg 2 Lübeck - Usedom



Fahrradtour Fahrradtour Radtourenführer Deutschland Publicpress

Zimmer buchen

Bücher und Karten Zimmer auf der Tour

Bücher und Karten

Bücher und Karten Alle Veranstalter

Bücher und Karten
Karten
Bücher und Karten Flensburg - Lübeck
Bücher und Karten Lübeck - Usedom
Bücher und Karten Bikeliine - Teil 1
Bücher und Karten Bikeliine - Teil 2
Bücher und Karten Bikeliine - Teil 3



 

Karte:


(Seitenanfang)

 

 

 

 

Kartenmaterial:
Der Ostseeküstenradweg ist zwar beschildert, doch ist eine feingliedrige Karte im Maßstab 1:75.000 oder niedriger sehr hilfreich, da oft örtliche Radwege markanter beschildert sind oder gelegentlich Alternativstrecken die bessere Wahl sind.

Empfohlene Karten: Karte Ostseeküstenradweg 1:75.000 bestellen 

Bücher und Karten Karten: Die 20 schönsten Radfernwege in Deutschland
Bücher und Karten Karten: Am Nord-Ostsee-Kanal Brunsbüttel - Kiel
Bücher und Karten Karten: Erlebnisführer Ostseeküste und Rügen
Bücher und Karten Karten: Mecklenburgische Ostseeküste
Bücher und Karten Karten: Bikeline - Ostseeküsten-Radweg Teil 1
Bücher und Karten Karten: Bikeline - Ostseeküsten-Radweg Teil 2
Bücher und Karten Karten: Bikeline - Ostseeküsten-Radweg Teil 3
Bücher und Karten Karten: Kompasskarte Teil 1
Bücher und Karten Karten: Kompasskarte Teil 2
Bücher und Karten Karten: 23 Tagesetappen


Bücher und Karten Bücher: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps
Bücher und Karten Bücher: Land und Leute, wie man sie noch nie sah
Bücher und Karten Bücher: Ostseeküste Lübeck - Kiel: Reisehandbuch
Bücher und Karten Bücher: Traumziele Ostsee

 

 

Zimmer auf der Tour

 

  Überblick der Einzeletappen  
 
1. Etappe Ostseeküstenradweg Tourenbeschreibung:
Tour 1 von Flensburg bis Kappeln

Start in Flensburg. Entlang der Flensburger Förde passieren die das Schloss in Glücksburg und radeln dann in Sichtweite der dänischen Küste nach Südosten.
Nach dem Naturschutzgebiet Geltinger Birk passieren Sie eine Schöpfmühle und erreichen dann Kappeln.

Etappenlänge: 71,0 km

Das Wasserschloss GlücksburgSchloss in Glücksburg
 
2. Etappe Ostseeküstenradweg
Tour 2 von Kappeln bis Kiel

Über die "Schlei" radeln Sie direkt zur Küste und durchqueren das Ostseebad Damp. Danach passieren Sie Waabs und besichtigen auf dem weiteren Weg das Gut Ludwigsburg. Vor Eckernförde liegen auf dem Weg einige Hügelgräber. Entlang der Eckernförder Bucht geht es nun durch leicht hügeliges Land nach Strande. Hier beginnt die Kieler Förde, über die Sie in die Innenstadt von Kiel gelangen.

Etappenlänge: 96,0 km

Idylle auf Gut LudwigsburgGut Ludwigsburg
 
3. Etappe Ostseeküstenradweg
Tour 3 von Kiel bis Oldenburg

In Kiel gibt es viel zu sehen. Sie verlassen die Stadt über Lobbe.
Nach Stein radeln Sie auf dem Deichweg weiter und erreichen die klangvollen Orte "Kalifornien" und "Brasilien", die hier aber nur wenige Kilometer auseinander liegen.
In der Howachter Bucht passieren Sie das Schloss Weißenhaus und fahren weiter bis Oldenburg.

Etappenlänge: 76,0 km

Das duftende RosariumIdylle mit Pflanzen
 
4. Etappe Ostseeküstenradweg
Tour 4 von Oldenburg bis Fehmarn

Nach der slawischen Wallburganlage aus dem 7. Jahrhundert radeln Sie weiter nach Heiligenhafen. Hier ist die Altstadt sehenswert.
Von hier aus geht es über eine interessante Brücke auf die Insel Fehmarn.
Auf teilweise abenteuerlichen Wegen umrunden sie die göttliche Insel mit herrlicher Aussicht auf das Meer.
Übernachtung auf Fehmarn oder - wenn es keine Plätze mehr gibt - in Heiligenhafen.

Etappenlänge: 78,5 km

Kühne Stahlkonstruktion FehmarnsundbrückeFehmarnsundbrücke
 
5. Etappe Ostseeküstenradweg
Tour 5 von Burg auf Fehmarn bis Travemünde

Kirchen und Kapellen gibt es in Burg zu besichtigen. Über die Brücke erreichen Sie wieder das Festland. Der Radweg führt anfangs etwas aufgeregt zwischen Meer und Hinterland hin und her. Ab Dahme, einem renommierten Ostseebad, führt er recht geradlinig weiter nach Kellenhusen, Grömnitz und schließlich Neustadt.
Nach der Neustadter Bucht passieren Sie den bekannten Timmendorfer Strand und erreichen quasi um die Ecke die Stadt Travemünde. Mit einem kostenlosen Busshuttle unterqueren Sie die Trave.
Der Weg nach Lübeck ist zwischenzeitlich angenehm zu fahren.

Etappenlänge: 102,0 km

Alte VogteiHistorisches Travemünde
 
6. Etappe Ostseeküstenradweg
Tour 6 von Lübeck bis Wismar

Der Radweg von Lübeck nach Travemünde ist sehr gut ausgebaut, verläuft lange in der Nähe der Straßenverbindung. Er ist aber schon allein wegen der Unterquerung der "Trave" mit einem kostenlosen Bustranferdienst interessant.
Von Travemünde fahren Sie an der Küste entlang teils auf einem früheren Kontrollweg der Grenzwache. Schöne Blicke auf die Steilküste und die Ostsee werden Sie begeistern.
Nach Boltenhagen bleibt es im Klützer Winkel sehr naturbetont und Sie radeln entlang der Küste.
Durch kleine Orte und schließlich wieder am Strand entlang erreichen Sie die beeindruckende Stadt Wismar.

Tagebuch: Ostseeküstenradweg von Lübeck bis Wismar

Etappenlänge: 83,0 km

Interessante SteilküsteSteilküste
   

7. Etappe Ostseeküstenradweg
Tour von Wismar bis Markgrafenheide

Der Radweg führt von Wismar aus auf neu erschlossenen Radwegen um die Wismarer Bucht.
An kleinen Seen vorbei erreichen Sie Redentin und Groß Strömkendorf.
Eine sehr gut erhaltene Windmühle sehenSie in Stove und fahren nach Boiensdorf - immer mit schönem Blick auf das Salzhaff.
In Rerik hat eine Backsteingotikkirche aus dem 12. Jahrhundert und
kurz danach können Großsteingräber bestaunt werden.
Durch eine schöne Uferlandschaft - jetzt entlang der Ostsee - radeln Sie nach Kühlungsborn.
Eine perfekte Kurstadt mit hochwertigen Unterkünften.
Dieser Eindruck setzt sich auch in den weiteren Orten wie Heiligendamm fort. Alles neu und schön.
Durch einen romantischen Wald erreichen Sie über Nienhagen die Stadt Warnemünde.

Tagebuch: Ostseeküstenradweg von Wismar bis Markgrafenheide

Etappenlänge: 81,0 km

DolmenGroßsteingräber bei Rerik

8. Etappe Ostseeküstenradweg
Tourenbeschreibung von Markgrafenheide bis Zingst

Diese Etappe beginnt in Warnemünde/Markgrafenheide.
Der Radweg führt zunächst durch die "Rostocker Heide" und erreicht "Graal-Müritz".
Nach "Dierhagen" beginnt landseitig der "Saaler Bodden", ein riesiger Binnensee. Fischland nennt sich das Land links des "Boddens".
Das nächste Seebad am Weg ist "Wustrow", danach folgt "Ahrenshoop".
Hier zweigt der Radweg von der Ostseeküste ab und führt über die Landzunge nach "Born" am Bodden. Riesige Schilffelder wachsen am See. Was alt ist, ist wunderschön restauriert, was neu ist, wurde im Stil des Alten erbaut.
In "Wieck" - ein paar Kilometer weiter - ist es genauso schön.
Der Radweg führt nun am See entlang weiter und erreicht nach einer Naturetappe den Ort "Prerow".
Nun wendet sich der Radweg wieder auf den Hochwasserdamm der Ostsee und führt nach "Zingst".

Tagebuch: Ostseeküstenradweg von Markgrafenheide bis Zingst

Etappenlänge: 66,0 km

Schmucke HäuserTraditionelle reergedeckte Häuser

Tour

9. Etappe Ostseeküstenradweg
Tourenbeschreibung Rundtour im Naturschutzgebiet Darß um Zingst

Tagebuch: Rundtour im Naturschutzgebiet Darß um Zingst

Etappenlänge: 56 km

   
Tour

10. Etappe Ostseeküstenradweg
Tourenbeschreibung von Zingst nach Stralsund

Diese Etappe führt auf einem Damm zwischen den Boddenseen in Richtung der Stadt Barth. Hier gibt es viel historisches zu sehen.
Jetzt folgt an sehr schöne, lange Landschaftsetappe entlang des Boddensees Grabow.
Vorbei am ehemaligen Schloss Hohendorf radeln Sie weiter in Richtung Stralsund. In diesem Weltkulturerbe gibt es sehr viel zu besichtigen.

Tagebuch: Ostseeküstenradweg von Zingst nach Stralsund

Etappenlänge: 62 km

Zufluss in den BoddenBoddenlandschaft
   

11. Etappe Ostseeküstenradweg
Tourenbeschreibung von Stralsund bis Wolgast

Diese Etappe beginnt in Stralsund und führt in Küstennähe weiter.
Die Radtour führt zunächst auf auf gepflasterten, früheren Straßen in idyllischen Alleen weiter nach Greifswald. Danach erreichen Sie die Klosterruinen in Eldena.
Entlang der Küste erreichen Sie erst Ludwigsburg und radeln dann in weitem Bogen durch kleine Orte weiter nach Lubmin.
Am stillgelegten Kernkraftwerk vorbei radeln Sie weiter und erreichen die Peenemündung. Die Stadt Wolgast mit interessanter Innenstadt ist das Ziel.

Tagebuch: Ostseeküstenradweg von Stralsund bis Wolgast

Etappenlänge: 89 km

Marktplatz GreifswaldMarktplatz in Greifswald
   

12. Etappe Ostseeküstenradweg
Tourenbeschreibung über Usedom und per Schiff übers Oderhaff

Diese Etappe verbindet den Ostseeküstenradweg mit dem Oder-Neiße- Radweg. An den Kaiserbädern vorbei erreichen Sie Swinemünde.
Mit dem Schiff durchs Oderhaff geht es nach Ueckermünde.
Von dort können Sie auf dem Oder-Neiße-Radweg weuterfahren oder wieder nach Norden weiterradeln.

Etappenlänge: 45 km

Marktplatz GreifswaldSchiffspassage


 


(Seitenanfang)

Oder-Neiße-RadwegÜberblick Oder-Neiße-Radweg

Alle Radwege nach Liste

Alle Radwege nach Karte


Fahrrad Angebote günstig kaufen bei fahrrad.de